30.10.2020 11:31 |

Kärntner Linien

Die Mobilitäts-App- sicher von A nach B unterwegs

Noch einfacher verbinden

Schneller und umweltfreundlicher an das gewünschte Ziel kommen. Das ist die Zukunft der Mobilität in Klagenfurt. Dafür sorgt die KMG Klagenfurt Mobil GmbH, die als wichtiges Mitglied der Kärntner Linien mit der neuen Mobilitäts-App „KlagenfurtMobil“ besondere Verbindungsmomente schafft.

Damit noch mehr Klagenfurter ihre Autos zu Hause lassen und die Umwelt schonen, wird der öffentliche Verkehr noch attraktiver gestaltet und zusätzlich wird neue Mobilität geschaffen.
Das funktioniert mit der Mobilitäts-App der KMG, die als Mitglied der Kärntner Linien einen unverzichtbaren Platz in Sachen Mobilität einnimmt. „KlagenfurtMobil“, die neue digitale Fahrplan-App der KMG unterstützt Fahrgäste dabei, unkompliziert an das gewünschte Ziel zu kommen. Durch die Nutzung der praktischen App entstehen Verbindungsmomente noch einfacher. Ob Michis neue Wohnung begutachten, sich mit Lena auf einen Prosecco treffen oder zum Enten-Selfie an den Wörthersee fahren - mit „KlagenfurtMobil“ weiß man immer, wo es lang geht. Einfach kostenlos in den bekannten App-Stores herunterladen und loslegen.

So funktioniert’s
Mit der Mobilitäts-App erspart man sichlangwieriges Suchen auf Fahrplanaushängen: Start- sowie Zielpunkt eingeben und im Handumdrehen wird die aktuelle Abfahrts- und Ankunftszeit der betreffenden Linie(n) angezeigt, und das nicht nur für Klagenfurt, sondern auch für Routen aus der Region. Somit schauen KMG und die Kärntner Linien auf Verbindung und Umwelt.

TIPP:
Ihr Ticket für die
KMG-Busse können Sie nun auch zu vergünstigten Preisen digital über die App kaufen!

 Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige