08.10.2020 11:22 |

Simulations-Vorwürfe

Carreno Busta sauer: „Djokovic macht das immer“

4:6, 6:2, 6:3, 6:4 gewann der Weltranglistenerste aus Serbien Novak Djokovic gegen den Spanier Pablo Carreno Busta im Viertelfinale der French Open, überzeugen konnte der Favorit aber nicht wirklich. Vor allem körperlich schien er Mühe zu haben, er ließ am Anfang mehrmals den Physio rufen. Laut Carreno Busta: Eine Schauspielerei.

Sein Nacken habe sich „nicht wirklich großartig“ angefühlt und ein paar andere Dinge auch nicht, erklärte Djokovic nach der Partie bei „Eurosport“. „Ich habe mich eineinhalb Stunden nicht gut gefühlt“, klagte die Nummer eins der Tennis-Welt.

Carreno Busta war etwas entnervt von Djokovics Pausen und meinte bei „Eurosport“: "Das ist doch ganz normal, das passiert immer, wenn das Match kompliziert für ihn wird. Es hat mich nicht wirklich überrascht. Ich denke, es ist sogar ein gutes Zeichen, wenn er den Physio ruft, weil es bedeutet, dass es nicht gut für ihn läuft. Wenn er am Gewinnen ist, passiert das nicht."

Behandlungen am Anfang
Djokovic ließ sich behandeln, als er im ersten Satz bei 4:5 ein Break zurücklag und nachdem er den ersten Satz verlor. Bei 3:1-Führung im zweiten Satz schienen die Schmerzen beim Aufschlag vorbei gewesen zu sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten