27.09.2020 08:24 |

Favorit gegen Cilic

Thiem: „Auf Sand fühle ich mich stets daheim“

An ein Semifinale gegen Rafael Nadal will Dominic Thiem noch gar nicht denken. Der Respekt vor Auftaktgegner Marin Cilic ist groß. Bereits am Sonntag sind Dennis Novak und Jurij Rodionov im Einsatz.

Der gewichtige Faktor Zufall zeigte sich bei der Auslosung von seiner mächtigsten Seite. Nur sechs Grand-Slam-Champions sind im 128 Spieler umfassenden Feld. Gleich vier davon spielen gegeneinander. Das ist auf der einen Seite das Duell der dreifachen Major-Sieger Stan Wawrinka und Andy Murray, auf der anderen Seite natürlich das unseres aktuellen US-Open-Champions Dominic Thiem mit Marin Cilic, dem New-York-Sieger von 2014.

„Er kann super aufschlagen, ist ein echter Kämpfer, hat einen enormen Siegeswillen“, weiß Thiem. Der bei diesem harten Auftaktlos noch nicht an ein allfälliges Semifinal-Rendezvous mit Rafael Nadal denken will. „Ich muss einmal schauen, dass ich die erste Runde überstehe.“

Der Österreicher kann Selbstvertrauen daraus ziehen, gegen den Kroaten alle drei bisherigen Duelle gewonnen hat. Alle waren auf Hardcourt, umso mehr sollte der Weltranglisten-Dritte auf seinem Lieblingsbelag zu favorisieren sein. „Auf Sand bin ich groß geworden, da fühle ich mich stets daheim“, bestätigt Thiem, der am Samstag auf dem Court Philippe Chatrier mit Novak Djokovic persönlich trainierte. „Ich kann da weiter hinter der Grundlinie agieren, das Reinrutschen in die Bälle taugt mir auch richtig.“

Heute legen bereits zwei Österreicher los: Qualifikant Jurij Rodionov bestreitet gegen den Franzosen Jeremy Chardy die zweite Partie nach 11 Uhr, Dennis Novak ist gegen den als Nummer sechs gesetzten deutschen US-Open-Finalisten Alexander Zverev klarer Außenseiter. „Eine große Challenge“, sagt Novak, „ich will ihm das Leben schwer machen.“ Babsi Haas schlägt wie Thiem erst am Montag in Paris auf.

Gernot Bachler/Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten