22.08.2020 15:41 |

Spielberg-GP

Pol Espargaro holt Pole für KTM beim Heimrennen

Pol Espargaro geht am Sonntag in Spielberg aus der Pole Position in den Motorrad-GP der Steiermark. Der Spanier fuhr am Samstag im Qualifying mit 1:23,580 Minuten Bestzeit vor dem Japaner Takaaki Nakagami (Honda). Die Pole war die erste in der MotoGP sowohl für Espargaro als auch KTM, das nach dem Premierensieg von Brad Binder vor zwei Wochen in Brünn einen weiteren Meilenstein erreichte.

Der an der Hand operierte Johann Zarco überraschte mit seiner Ducati als Dritter. Der Franzose wird am Sonntag wegen der Strafe nach den Vorfällen vom vergangenen Sonntag aber aus der Boxengasse starten müssen.

Renn-Favorit Andrea Dovizioso begnügte sich im Qualifying mit der 9. Zeit. Der dreifache Österreich-Sieger geht mit seiner Ducati damit nur aus der dritten Reihe ins zweite Spielberg-Rennen innerhalb einer Woche. In dem engen Q2-Qualifying lagen alle zwölf Piloten innerhalb von nicht einmal sechs Zehntel Sekunden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)