22.08.2020 12:39 |

Von Wildon bis Graz

Steirische Regierung will Vignetten-Pause auf A9

Eine Bahn-Großbaustelle im Süden von Graz löst in den Gemeinden Angst vor einem Verkehrschaos aus. Die FPÖ verlangt seit Längerem, dass der Autobahn-Abschnitt von Wildon bis Graz von der Mautpflicht befreit wird - nun schließt sich auch die ÖVP-SPÖ-Landesregierung an.

Auf die stark wachsenden Gemeinden südlich von Graz kommt etwas Großes zu: Die Koralmbahn wird auch in diesem Bereich ausgebaut, Herzstück ist dabei eine drei Kilometer lange Unterflurtrasse zwischen dem Flughafen und Zettling.

Dafür muss die stark befahrene B 67 teilweise gesperrt werden, ein Verkehrschaos wird befürchtet. Anfang des Jahres preschte die FPÖ (Landtagsabgeordneter Stefan Hermann ist Vizebürgermeister von Feldkirchen) vor und forderte, dass während der intensiven Bauzeit keine Mautpflicht auf der Autobahn zwischen Wildon und Graz gilt. Damit sollte sich der Verkehr dorthin - und nicht in die Ortszentren - verlagern.

Bundesregierung am Zug
Und siehe da: In ihrer Sommersitzung hat sich vor Kurzem die ÖVP-SPÖ-Landesregierung angeschlossen und bittet nun die Bundesregierung, diesen Schritt (der in anderen Bundesländern bereits umgesetzt wurde) zu prüfen - für den Zeitraum November 2020 bis März 2023. Für die finanziell angeschlagene Asfinag - wegen Corona ging der Verkehr deutlich zurück - wäre das ein weiterer Schlag.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 1°
stark bewölkt
-3° / 3°
Nebel
0° / 2°
leichter Regen
-2° / 6°
wolkenlos