17.08.2020 22:00 |

1000 Rückkehrer

Wegen Kroatien: Mehr Test-Personal und -Stationen

Personen, die zwischen dem 7. und 16. August, aus Kroatien nach Salzburg zurückgekehrt sind, können sich gratis auf das Coronavirus testen lassen. An die 1000 haben sich bereits gemeldet. „Jede Infektion, die dadurch frühzeitig entdeckt werden kann, hilft mit, die Infektionskette zu unterbrechen“, sagt Landesvize Christian Stöckl.

Um den Ansturm bewältigen zu können, wird das Personal an der Drive-In-Station beim Stadion Kleßheim aufgestockt und beim Busterminal Nonntal ab Dienstag eine temporäre Station entstehen. Die Zuweisung erfolgt nur über die Hotline 1450.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol