Qualität ist gut:

Winzer rechnen bei Weinlese mit süffigen Jahrgang

Mengenmäßig zwar nur durchschnittlich, aber von der Qualität sehr gut – so lassen sich die Erwartungen der heimischen Winzer vor der bevorstehenden Weinernte zusammenfassen. Die Wetterextreme des Frühjahrs scheinen jedenfalls nicht geschadet zu haben. Die Lese soll heuer in etwa einem Monat beginnen.

Dass heuer der März und der April noch mit durchaus frostigen Temperaturen aufgewartet haben, hat zwar die Marillenbauern hart getroffen – die „Krone“ berichtete. Doch dem zweiten Standbein der Landwirte in der Wachau konnten die ganz und gar nicht frühlingshaften Temperaturen wie’s scheint nichts anhaben: dem Weinbau. „Die Blüten der Rebstöcke waren zu dieser Zeit noch in einer geschützten Phase“, sagt eine Winzerin aus dem Bezirk Krems.

Zitat Icon

Ich glaube, dass wir eine schöne Ernte bekommen. Qualitativ schauen wir in den Weingärten derzeit jedenfalls sehr gut aus.

Reinhard Zöchmann, Weinbauverband

Zu schaffen machte die lang anhaltende Trockenheit den Weinbauern. Aber mit ihren tief reichenden Wurzeln konnten sich die Stöcke mit Wasser versorgen. „Dann kam doch noch rechtzeitig Regen“, heißt es. Auch die heftigen Unwetter, die kürzlich über dem Land niedergingen, richteten keine nennenswerten Schäden an, bestätigen die Fachleute.

Und so steht einer erfolgreichen Lese ab Mitte September nichts mehr im Wege – wenn auch die noch angekündigten Gewitter nicht allzu heftig ausfallen. Im ORF-Interview betont Reinhard Zöchling, Vizepräsident der NÖ-Weinbauverbandes: „Es wird ein vielversprechender Jahrgang.“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 3°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
-1° / 1°
leichter Schneefall
1° / 4°
stark bewölkt
-3° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)