11.08.2020 13:32 |

Und mit Istanbul?

Engländer berichten: F1 ohne Hanoi, aber mit Jerez

Die Formel 1 wird wegen der Coronakrise möglicherweise auf den Grand Prix von Vietnam verzichten. Das ursprünglich für April angesetzte Rennen sollte eigentlich im November nachgeholt werden. Nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle im Küstenort Da Nang gibt es laut dem britischen Sender „BBC“ nun aber Zweifel an einem Rennen auf dem Straßenkurs der Hauptstadt Hanoi.

Ganz vom Tisch sei ein WM-Lauf in Vietnam zwar noch nicht, man denke in der Formel 1 nun jedoch über weitere Rennen in Europa nach, meldete die „BBC“ unter Berufung auf Insider. Kandidaten sind demnach der Circuito de Jerez in Jerez de la Frontera in Spanien und der Istanbul Park Circuit in der Türkei. In Istanbul fand von 2005 bis 2011 ein Großer Preis statt. Jerez war 1997 zuletzt Austragungsort eines WM-Laufs der Königsklasse, wird aber häufig als Teststrecke genutzt.

Noch steht der komplette Kalender für die Formel-1-Saison nicht fest. Ziel sei es, mindestens 16 Rennen zu fahren, um die vollen TV-Gelder zu kassieren. Bisher sind aber erst 13 Rennen geplant.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.