10.08.2020 15:39 |

Mit Rindern beladen

Desolater Tiertransporter aus dem Verkehr gezogen

Einen mit Rindern beladenen Tiertransporter aus Slowenien zogen am Freitag Beamte der Verkehrsinspektion 2 im Grazer Stadtgebiet aus dem Verkehr. Das Gefährt wies schwerste Mängel auf!

Bei der Kontrolle stachen den Beamten der Verkehrsinspektion 2 Anhaltspunkte für erhebliche Mängel ins Auge. Deswegen ließen sie die Rinder abladen, um das Gefährt anschließend einer intensiven Überprüfung in der KFZ-Landesprüfstelle zu unterziehen. 

Achtmal „Gefahr im Verzug“
Dabei stellten die Experten zahlreiche technische Mängel fest, achtmal hieß es sogar„Gefahr im Verzug“! Das bedeutet, dass „jeder einzelne Mangel für sich eine Kennzeichenabnahme begründet“, wie die Landespolizeidirektion Steiermark in einer Aussendung erklärt. 

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Tierhaltung war in Ordnung
Zudem stellten die Beamten zehn weitere schwere Mängel fest. Was die Haltung der Tiere während des Transportes betrifft konnten keine Mängel eruiert werden.

Weiterfahrt untersagt
Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, Kennzeichen und Zulassungsschein wurden ihm abgenommen. Außerdem wurden mehrere tausend Euro Sicherheitsleistung eingehoben. Lenker und Zulassungsbesitzer werden angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 22°
bedeckt
13° / 25°
stark bewölkt
12° / 24°
bedeckt
16° / 26°
wolkig
12° / 20°
bedeckt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.