Sparsamer Einsatz:

Wasser auf Feldern erforscht

Wasser ist mehr denn je ein wertvolles Gut. Denn durch den Klimawandel wird die Bewässerung der Felder auch in unseren Breiten zur wahren Herausforderung – vor allem auch im Marchfeld. Genau dort entwickelt man an der Fachschule in Obersiebenbrunn Methoden zum effizienteren Einsatz der nassen Ressourcen.

„Der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser ist vor allem in der Landwirtschaft ein Gebot der Stunde“, ist Christiane Teschl-Hofmeister überzeugt. Die Bildungslandesrätin ist daher von der aktuellen Forschungsarbeit an der Fachschule in Obersiebenbrunn im Bezirk Gänserndorf begeistert. Dort befassen sich Direktor Gergard Breuer, Versuchsleiter Arno Kastelliz und engagierte Schüler mit der Bewässerungstechnik der Zukunft. „Dieses Thema gewinnt angesichts steigender Temperaturen und sinkender Niederschläge immer mehr an Bedeutung“, weiß Breuer.

Getestet wird, wie smarte und intelligente Steuersysteme - etwa Bodensensoren - bei der Bewässerung eingesetzt werden können. Verknüpft wird die technische Komponente mit Know-how aus dem Pflanzenbau. „Gesamt ergibt das Lösungen zu nachhaltiger Wassernutzung“, so Teschl-Hofmeister beim Lokalaugenschein.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 24°
stark bewölkt
13° / 23°
stark bewölkt
16° / 26°
wolkig
14° / 25°
stark bewölkt
10° / 22°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.