14.07.2020 16:16 |

Ins Spital gebracht

Hund von Großmutter biss Einjährige ins Gesicht

Ein einjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag im obersteirischen Irdning-Donnersbachtal vom Hund der Oma ins Gesicht gebissen worden. Die Kleine erlitt eine leichte Verletzung und wurde ins Spital gebracht.

Das Kleinkind war gegen 14 Uhr zu Besuch bei ihrer 56-jährigen Großmutter gewesen und hatte im Wohnzimmer des Einfamilienhauses gespielt. In unmittelbarer Nähe des Kindes befand sich auch der neunjährige Hund der Oma.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache biss das Tier dem Mädchen plötzlich ins Gesicht, wodurch dieses eine leichte Verletzung über dem rechten Auge erlitt. Die Einjährige wurde nach der Behandlung durch eine Notärztin zur medizinischen Abklärung mit einer Ambulanz ins LKH Rottenmann gebracht. Die Hundehalterin wird angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 5°
Regen
4° / 5°
leichter Regen
5° / 5°
Regen
3° / 5°
leichter Regen
-1° / 2°
starker Schneefall