Viele Anzeigen:

Mit Planquadrat gegen die Rieder Tuning-Szene

Am Wochenende nahm die Polizei mit Planquadraten die Tuning-Szene und die ganz „normalen“ Alko-Sünder am Steuer ins Visier. Einige Führershcien wurden abgenommen, es gab viele Anzeigen.

Im Rahmen des bezirksweiten Verkehrsdienstes in den Nächten am vergangenen Wochenende wurden von 3. bis 5. Juli 2020 im Bezirk Ried im Innkreis insgesamt 74 Alkovortests durchgeführt. Sieben Alkotests verliefen positiv, fünf Fahrzeuglenkern wurde wegen Übertretungen nach § 5 StVO der Führerschein vorläufig abgenommen und zwei Lenker wurden wegen Übertretungen nach § 14/8 FSG der BH Ried angezeigt.

Viel Arbeit für die BH
Außerdem wurden zwei Fahrzeuglenker ohne Lenkberechtigung aus dem Verkehr gezogen, 16 Anzeigen wegen diverser Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung bzw. nach dem Kraftfahrgesetz an die BH Ried erstattet und fünf Organmandate eingehoben.


Zehn Anzeigen wegen zu hohem Tempo
Bei einer geplanten Überwachung der örtlichen „Tuning-Szene“ am Sonntag dem 5. Juli 2020 nachmittags in Ried im Innkreis waren Polizisten des Bezirkes Ried gemeinsam mit Kollegen der Landesverkehrsabteilung OÖ, der Bereitschaftseinheit OÖ und der Sicherheitswache Ried im Einsatz. Bei den Kontrollen im Stadtgebiet Ried wurden insgesamt zehn Anzeigen wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, 14 Anzeigen wegen technischer Mängel erstattet und 13 Organmandate erlassen.

Zwei Mal Kennzeichen abgenommen
Bei zwei Fahrzeugen wurden wegen grober technischer Mängel und wegen übermäßigem Lärm die Kennzeichentafeln abgenommen, ein Fahrzeug wird zur besonderen Überprüfung gem. § 56 KFG geladen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.