07.07.2020 05:50 |

Holt sich Krone

Herzogin Kate stößt Meghan vom Fashion-Thron

Herzogin Kate schubst ihre Schwägerin Meghan vom Fashion-Thron! Im vergangenen Herbst erst hat sich die 38-jährige Ex-Schauspielerin den Titel der einflussreichsten Mode-Influencerin ergattert. Doch nun wendet sich auf einmal das Blatt: Der Mode-Onlineshop „Love the Sales“ hat in den vergangenen Monaten die Outfits der beiden royalen Beautys unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass sich mittlerweile viel mehr Fans für Kates Garderobe interessieren! 

Keine andere berühmte Person hat im letzten Jahr mit ihren modischen Looks für mehr Aufsehen gesorgt als Herzogin Meghan. Damit schnappte sie sogar Kylie Jenner den Titel im Ranking der einflussreichsten Mode-Influencer weg und war selbst Herzogin Kate überlegen, die es nicht mal unter die Top Ten der Mode-Liste schaffte.

Doch jetzt wendet sich das Blatt: Die Ehefrau von Prinz William sorgt mit ihren Looks im neuen Jahr plötzlich für mehr Begeisterung als ihre Schwägerin. Der Mode-Onlineshop „Love the Sales“ nahm während der vergangenen Monate alle Styles der royalen Beautys unter die Lupe - und das Ergebnis war eindeutig: Viel mehr Fans interessierten sich für Kates Garderobe! 14 ihrer insgesamt 16 Outfits sind bereits restlos ausverkauft. Von Meghans sechs Looks ist nur einer nicht mehr zu haben.

Kate nach „Megxit“ modisch wieder beliebter als Meghan
Doch was ist der Grund für die Veränderung im Mode-Ranking? Meghan distanzierte sich nach dem „Megxit“ vom Königshaus - und damit auch von den Fans der Royal Family. Durch fehlende öffentliche Auftritte ist sie auch längst nicht mehr so präsent. Zudem wählte die 38-Jährige in ihrer Heimat eher legere Kleidung. Kate hingegen putzte sich weiterhin fein heraus und begeisterte selbst bei Video-Calls im Home-Office mit tollen Kombinationen.

Dafür legte die Dreifach-Mama auch mehr Geld hin als ihre Schwägerin: Ihre Stylings sollen insgesamt rund 7000 Euro gekostet haben, während Meghan mit geschätzten 1200 Euro eher sparsam bei ihrer Kleiderwahl war. 

Besonders ein Kleid von Kate hat es den Fans der Herzogin in den letzten Monaten angetan: das blaue Blümchenkleid, das sie 2019 auf der royalen Weihnachtskarte getragen hatte. Als die Dreifach-Mama im Frühjahr für einen Auftritt erneut danach griff, hatten viele der Fans aber schon Pech! Das 66-Euro-Stück war nämlich bereits im Vorjahr innerhalb nur eines Tages ausverkauft. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.