Aufregung im Mödling:

Parkplätze statt Grünoase?

Während man in anderen Städten krampfhaft nach Lösungen sucht, um etwas mehr Grün ins Asphaltgrau zu bringen, werden die Anrainer einer Wohnhausanlage in Mödling vor den Kopf gestoßen: Wiese, Hecken und Bäume hinter dem Gebäude sollen nun einem Parkplatz weichen. Geplanter Start der Rodung ist diese Woche!

Es ist derzeit noch eine kleine Grünoase mitten in der Stadt – mehrere Wohnhausanlagen in der Payergasse in Mödling dürfen sich über einen Blick auf Wiesen und Bäume freuen. Doch damit ist es nach Plänen einer Genossenschaft bald vorbei. Wie die Anrainer erst vor wenigen Wochen erfahren haben, sollen das Areal zugepflastert und somit Parkplätze für 49 Pkw errichtet werden. „Und sowas nennt sich gemeinnützig!“, macht ein Betroffener seinem Ärger Luft. Viele Nachbarn fürchten jetzt Lärm und Gestank durch die einfahrenden Autos. „Noch dazu, wo wir eigentlich genug Stellflächen in der Tiefgarage haben“, heißt es. Direkt neben dem geplanten Parkplatz befindet sich ein Kindergarten: „Wie sollen wir unseren Kleinen erklären, dass die steinalten Linden jetzt für Autos gerodet werden?“

Versprechen der Bauträger, dass zusätzlich zu den Stellflächen auch wieder neue Bäume, ein kleiner Teich und ein Spielplatz errichtet werden sollen, glaubt in den angrenzen Wohnanlagen niemand zu recht. „Wir werden hier mit Kleinigkeiten abgespeist! Und das alles nur, weil im Spital auf der anderen Straßenseite die Tiefgarage aus Kostengründen eingespart wurde“, wettert eine Anrainerin.

Noch diese Woche sollen die Baumaschinen auffahren, die Proteste vor Ort werden aber auch Bagger und Motorsägen nicht zum Verstummen bringen

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 31°
wolkenlos
16° / 30°
heiter
17° / 31°
heiter
17° / 31°
wolkenlos
13° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.