04.07.2020 14:54 |

Päckchen verschluckt

2 Dealer gefasst: Drogen und Geld sichergestellt

Die Wiener Polizei hat am Freitag im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus zwei Dealer gefasst. 367 Gramm Kokain und Heroin im Wert von mehreren tausend Euro sowie rund 1200 Euro Bargeld wurden sichergestellt. Die beiden Nigerianer im Alter von 24 und 31 Jahren befinden sich in Haft.

Das Landeskriminalamt hatte bereits länger gegen die beiden Männer ermittelt. Am Freitag folgte dann der Zugriff.

Komplize in „Bunkerwohnung“ gefasst
Der 24-Jährige wurde beim Drogenverkauf auf der Straße festgenommen, dabei dürfte er auch Drogenpäckchen verschluckt haben. Er wurde als sogenannter Bodypacker ins Krankenhaus gebracht. Sein Komplize wurde in der „Bunkerwohnung“ gefasst, berichtete die Polizei am Samstag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol