20.06.2020 11:07 |

Auf Häuser geschossen

Armbrustschütze löste in Wien Polizeieinsatz aus

Ein mit einer Armbrust bewaffneter Mann hat am Freitagabend im Wiener Bezirk Alsergrund die Polizei auf den Plan gerufen. Augenzeugen hatten den Verdächtigen beobachtet, als er mit mehreren Pfeilen auf Hausfassaden und Werbesäulen schoss. Die Armbrust ist der Mann nun los, dafür bekommt er eine Anzeige und ein vorläufiges Waffenverbot.

Der Vorfall spielte sich gegen 20.40 Uhr in der Porzellangasse ab. Kurz nach dem Notruf trafen bereits die Beamten ein, diese konnten den Verdächtigen rasch ausfindig machen. In seinem Rucksack entdeckten die Polizisten auch die besagte Armbrust samt Pfeilen.

„Lediglich einen Schuss abgegeben“
Allerdings beteuerte der 36 Jahre alte Deutsche, „lediglich einen Schuss mit der Armbrust, gegen einen Baum gerichtet, abgegeben zu haben“, so Polizeisprecher Markus Dittrich am Samstag. Da jedoch insgesamt acht Pfeile in der Verpackung fehlten, zweifelten die Beamten sehr an der Aufrichtigkeit des Verdächtigen. Der jedoch blieb bei seiner Version, und gab an, nicht zu wissen, wo er die restlichen Pfeile verschossen hatte, so der Sprecher weiter.

Der Verdächtige wurde angezeigt. Die Armbrust wurde sichergestellt, über den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.