Drei aus Bundesliga

„Golden Boy“: Diese Jungstars sind nominiert

Drei Spieler aus der österreichischen Bundesliga befinden sich unter den 100 Kandidaten für die Wahl zum „Golden Boy“ als bester Nachwuchsfußballer der Welt. 

Wie das die Wahl veranstaltende italienische Sportblatt „Tuttosport“ am Dienstag bekannt gab, zählen Dominik Szoboszlai, Karim Adeyemi (beide Red Bull Salzburg) und Thomas Sabitzer (LASK) zu den Anwärtern.

Prominenteste Namen auf der Liste sind der Ex-Salzburger Erling Haaland, Jadon Sancho (beide Dortmund), Alphonso Davies (Bayern), Ansu Fati (Barcelona), Vinicius junior (Real Madrid), Phil Foden (Manchester City), Callum Hudson-Odoi (Chelsea) und Mason Greenwood (Manchester United).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.