16.06.2020 07:42 |

Dramatische Szenen

Grazerin & Kind flüchteten aus brennender Wohnung

Ein Kurzschluss hat in der Wohnung einer Grazerin in Wetzelsdorf am Montagabend einen Brand ausgelöst - die Frau konnte sich mit ihrem Kind ins Freie retten. Glimpflich ging auch ein Feuerwehreinsatz in Sinabelkirchen (Bezirk Weiz) aus.

Dramatische Szenen spielten sich am Montag gegen 20.30 Uhr im Bezirk Wetzelsdorf in der steirischen Landeshauptstadt ab: Vermutlich aufgrund eines Kurzschluss hat der Gefrierschrank in der Wohnung einer 22-Jährigen Feuer gefangen. Die Grazerin bemerkte das Unglück aber noch rechtzeitig und konnte mit ihrem dreijährigen Sohn aus der Wohnung flüchten.

30 Feuerwehrleute im Einsatz
Die kleine Familie wurde anschließend vom Notarzt betreut, dürfte aber unverletzt geblieben sein. Schwerer Schaden entstand dafür in der Küche der Wohnung: 30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Graz konnten den Brand aber zumindest rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf andere Wohnungen verhindern.

Kellerbrand in der Oststeiermark
In Sinabelkirchen haben sich offenbar zwei Jugendliche besonders „ausgezeichnet“: Einer der beiden 15-jährigen Burschen hat sich im Keller eines Mehrparteienhauses eine Zigarette angezündet. Durch Unachtsamkeit hat er dann offensichtlich Benzin aus einer Plastikflasche verschüttet - durch herabfallende Asche dürfte dieses dann in Brand geraten sein.

Ein Nachbar kam rasch zur Hilfe und verständigte die Feuerwehr. Mehr als 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Untergroßau, Obergroßau, Egelsdorf und Sinabelkirchen löschten den Brand in der Folge. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Schadenshöhe an insgesamt vier Kellerabteilen und der Fassade des Wohnhauses. Verletzt wurde niemand.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 13°
wolkig
6° / 13°
stark bewölkt
9° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
stark bewölkt
5° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)