13.06.2020 06:16 |

Kärntner Storschitz

Paragleiter hing stundenlang in Baumkrone fest

Ein Paragleiter aus Slowenien hing nach seiner Notlandung im Bereich des Kärntner Storschitz mehrere Stunden lang in einer Baum fest, ehe ihn die Bergrettung und die Alpinpolizei aus dem unwegsamen Gelände retten konnten. 

Ein 41-jähriger Slowene war am Freitag mit seinem Paragleitschirm zu einem Langstreckenflug von Slowenien aus gestartet. Gegen 16.30 Uhr bekam der Mann im Bereich des Kärntner Storschitz in Bad Eisenkappel technische Probleme mit seinem Schirm und musste daraufhin mit dem Reserveschirm notlanden. Im Zuge dessen blieb der 41-Jährige in einer Baumkrone auf 1456 Metern Seehöhe in steilem und unwegsamen Gelände hängen. 

Die Bergrettung Bad Eisenkappel und die Alpinpolizei konnten den Paragleiter aufindig machen und ihn gegen 19.20 Uhr aus zirka 15 Metern gesichert und unverletzt bergen. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.