„Eltern sind Helden“

30 Prozent mehr Anrufe bei der Telefonseelsorge

Kurzarbeit war für die Mitarbeiter der Telefonseelsorge OÖ während der Krise kein Thema – ganz im Gegenteil. Von Mitte März bis Mai gab es 30 Prozent mehr Telefonberatungen als im Vorjahr. „Die Eltern sind die wahren Helden“, so Barbara Lanzerstorfer-Holzner.

Bei der Telefonseelsorge ( 142) glühten in den „Coronamonaten“ die Drähte. Von Mitte März bis Ende Mai gab’s eine Steigerung von 30 Prozent bei den telefonischen Beratungen, die Beratung über einen Online-Chat – auch dank der massiven Aufstockung – hat sich im März sogar verdreifacht. „Die Eltern wurden ohne Vorwarnung ins kalte Wasser geworfen, viele hatten damit Probleme. Sie sind die wahren Helden der Krise“, so Barbara Lanzerstorfer-Holzner von der Telefonseelsorge. Hauptsächlich alleinerziehende Mütter oder Familien ab zwei Kindern kontaktierten die Experten.

Aggressives Verhalten
Auch Kinderpsychologe Michael Merl wurde in der Coronazeit nicht fad. Viele Kinder reagierten auf den Lockdown ängstlich, wandelten ihre Sorgen oft in aggressives Verhalten um – auch den Eltern gegenüber. Trotzdem gab es eine ganz interessante, positive Entwicklung: Stressbedingte psychische Belastungen sind bei unsicheren Jugendlichen deutlich zurückgegangen.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)