26.05.2020 06:00 |

Post von Jeannée

Lieber Herr Bundespräsident!

Zu Ihrem „Verplaudern“ mit Ehefrau Doris trotz Sperrstunde bis weit nach Mitternacht im Gastgarten eines Nobel-Italieners in der Wiener City: Danke! Danke für ein wenig „alte“ Normalität, die Sie für mich „herbeigesündigt“ haben. Danke für dieses so unerwartete und so lang entbehrte Stückchen vorcoronales Österreich.

Okay, mein HBP, Sie haben die Virus-Sperrstunde missachtet, verlängerten sie großzügig um präsidiale eineinhalb Stunden. Trankelten unbekümmert. Unter freiem Himmel, mit der besten Ehefrau von allen, niemanden gefährdend.

Dann kam die Polizei - erschrak vermutlich fürchterlich. Amtshandelte aber trotzdem, wenn auch nur „light“. Heißt: Sie wurden „gemeldet“, aber nicht angezeigt.

Trotzdem war’s jetzt natürlich vorbei mit der herrlichen „alten“ Normalität. Die es vor Corona einem österreichischen Staatsoberhaupt gestattete, spätnachts, ohne Leibwächter, in der Wiener Innenstadt unbelästigt, unbeachtet, unerkannt sich zu verplaudern. Und seinen Wein, wo auch immer, zu genießen. Solange er, respektive seine Frau, es wollte.

Für mich, lieber Bundespräsident Alexander Van der Bellen, war Ihre „Sünde“ das herbeigesehnte Licht am Ende des Tunnels, auch wenn es gleich wieder erlosch. Nochmals meinen Dank dafür.

Michael Jeannée, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.