Nach schwerem Verlauf:

Pater von Corona geheilt: „Fühle mich neugeboren“

Als „neue Chance“ sieht Wachau-Pfarrer Przemyslaw Kocjan die Zeit nach seiner so schwer verlaufenen Corona-Erkrankung an.

Auf der Intensivstation des Landesklinikums in Lilienfeld kämpfte der mit dem Coronavirus infizierte Weißenkirchener Pater Przemyslaw Kocjan um sein Leben – mit Erfolg! Seit knapp einem Monat gilt der Geistliche als geheilt. „Ich spürte, dass ich in der Gegenwart Gottes war“, verriet der Pfarrer bereits im „Krone“-Interview zum Osterfest.

Zitat Icon

Danke an alle, die in der schweren Zeit für mich gebetet haben! Das Virus besiegt zu haben fühlt sich an wie ein neues Leben!

Przemyslaw Kocjan, Pfarrer in Weißenkirchen

Nun richtet er den Blick aber wieder nach vorne und meint: „Die Krankheit hat mich verändert. Ich fühle mich wie neugeboren.“ Auch die Aussicht auf den Gottesdienst am nächsten Sonntag mache ihm Mut. Weil bei der Andachtzunächst aber wohl nur 40 anstatt der sonst üblichen 100 Gläubigen in das Gotteshaus dürfen, will er die Messfeier weiterhin auf seinen Social-Media-Kanälen übertragen.

Länger als geplant wird er sich indes mit der Renovierung der Wehrkirche gedulden müssen. Weil der eigens gegründete Förderverein durch die Krise nun keine Einnahmen lukrieren kann, wird das Projekt verschoben. „Es würde sich nicht richtig anfühlen, in solchen Zeiten um Spenden zu bitten“, so der Pater und Vereinsobmann Josef Kitzler unisono.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 21°
Gewitter
12° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
Gewitter
12° / 21°
Gewitter
9° / 20°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.