08.05.2020 09:01 |

Zwei Top-Skinationen

ÖSV im Vorteil? Schweizer bleiben entspannt

Wie krone.at berichtete, absolvierten am Mittwoch Österreichs Riesentorlauf-Asse ihren ersten Schneetag. Die Schweiz, der größte ÖSV-Konkurrent und Sieger des Nationencups, kehrt erst im Juli auf Schnee zurück. Trotz des zweimonatigen ÖSV-Vorsprungs bleiben die Eidgenossen gelassen.

„Wir haben bewusst entschieden, frühestens im Juli auf den Schnee zurückzukehren. Es geht darum, ein sinnvolles Training zu gestalten mit einem richtigen Aufbau“, so Swiss-Ski-Alpindirektor Walter Reusser im Interview mit dem Schweizer „Blick“. „Wenn wir jetzt fünf Tage Ski fahren würden - nach mehreren Wochen zu Hause -, wäre das nicht zielführend.“

Den Trainingsstart der Österreicher habe man mitbekommen. Dennoch: „Wir schauen nicht auf das, was die anderen machen, sondern bauen auf unsere Stärken.“ Der Schweiz gelang es, Österreich in der vergangenen Saison nach 30 (!) Jahren vom Ski-Thron zu stürzen.

Sorgen bei Büchel
Ob der ÖSV in naher Zukunft überhaupt die Chance auf eine Revanche bekommt, ist aufgrund der Corona-Krise fraglich. Der frühere Skirennfahrer und jetzige TV-Experte Marco Büchel befürchtet sogar eine Absage der nächsten Alpin-Saison. Er frage sich, „ob wir überhaupt einen Weltcup-Winter erleben werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir Rennen fahren“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten