04.05.2020 11:00 |

Unklarheit als Gegner

Salzburgs Sport steht Angstschweiß auf der Stirn

Vom Stocksport bis zum Profi-Fußball: Verbände, Klubs und auch Einzelsportler in Salzburg leiden unter anhaltend lästiger Planungsunsicherheit.

Erleichterung: Die verspürten am 1. Mai viele (Hobby-)Sportler. Mitglieder etwa von Tennis- und Golfvereinen gingen am Tag der Arbeit wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nach. Doch längst nicht jede Sportart hat nach dem Corona-Lockdown grünes Licht erhalten.

Speziell die Indoor-Sparte - man denke an Handball- und Volleyball-Teams - ist weiterhin zur Untätigkeit gezwungen. Knüppeldick trifft’s auch jene, die als Profis ihren Lebensunterhalt verdienen. Weil unklar bleibt, wann Großevents wie die Karate Premier League oder Eishockey-Partien mit Fans wieder erlaubt sind. Der Ruf nach Lockerungen? Ist laut!

Die Fußball-Bundesliga könnte zum Vorreiter für Sport in Corona-Zeiten werden - doch das Gesundheitsministerium, das Bullen-Manager Reiter in der „Krone“ scharf kritisiert hatte, ziert sich. Walter Pfaller, Geschäftsführer der Landessportorganisation und des Olympiastützpunktes Rif, versteht, dass der Branche der Angstschweiß auf der Stirn steht: „Vom Stocksport bis hin zum Fußball: Kriegen wir nicht bald ein klares Signal, verabschieden sich einige!“ Manche für immer.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.