22.04.2020 14:15 |

Um Familie zu schützen

Coronavirus: Arzt zog ins Baumhaus seiner Kinder

Ein 39-jähriger Notarzt aus der texanischen Stadt Corpus Christi hat eine besondere Methode entwickelt, um die Familie vor einer Corona-Infektion zu schützen: Er zog ins Baumhaus seiner Kinder.

Der hölzerne Verschlag, den eine US-Flagge ziert, befindet sich im Garten seines Hauses. Der Grund, warum er sich von seiner Familie isoliere, sei, dass er Patienten behandelt habe, die das Virus haben, so Jason Barnes gegenüber der lokalen Nachrichtenseite „Caller-Times“. „Meine Frau und meine Kinder werden oft mit Krankheiten angesteckt, die ich aus dem Spital mit nach Hause bringe“, so der Familienvater. Dass er sich unter diesen Umständen für einige Zeit isolieren muss, ist für den Notarzt also nur selbstverständlich.

Der Alltag im Baumhaus gestalte sich zwar etwas schwieriger, sei aber machbar: Das Duschen - mit kaltem Wasser - funktioniert etwa dank einer Düse, die sein Sohn gebaut habe. Wenn er sonst etwas brauche, rufe er vom Baumhaus nach unten oder versuche sich über eine Hintertür mit Fenster mitzuteilen. Ansonsten ginge auch anrufen, erklärt Barnes.

„Mache das nicht, um witzig zu sein“
Der Arzt hofft, bis Ende April wieder ins Haus seiner Familie zurückkehren zu können. „Meine Kinder sagen mir jeden Tag, dass sie mich vermissen. Viele Leute machen gerade eine Form der Quarantäne. Ich habe zufällig eine skurrilere Art, aber ich mache das nicht, um witzig zu sein. Ich treffe diese Vorsichtsmaßnahmen, um sicherzugehen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol