21.04.2020 07:41 |

„An Regeln gehalten“

Trotz Corona-Krise: Ski-Star trainierte auf Schnee

Wintersport-Phänomen Ester Ledecka trainierte trotz der Coronavirus-Krise immer noch auf Schnee. Laut lokalen Medienberichten bereitete sich die Tschechin im Skigebiet Cervenohorske bereits auf die neue Saison vor.

„Wir halten uns alle an alle Anti-Coronavirus-Richtlinien und ich muss sagen, dass es ein sehr gutes Training war“, wird ihr Trainer Thomas Bank im Schweizer „Blick“ zitiert. Zusammen mit Servicemann Milos Machytka begleitete er Ledecka, die bei den Olympischen Spielen 2018 sensationell Gold im Snowboarden und Skifahren gewinnen konnte.

Die Einheiten gingen früh los: Bereits um 4.30 Uhr läutete der Wecker. Von 6 Uhr bis 9.30 Uhr wurde dann der rund 400 Meter lange Schneestreifen für Übungszwecke verwendet. Die Zweite der letztjährigen Abfahrtswertung (nur die Schweizerin Corinne Suter war stärker) trainierte sowohl Slalom als auch Riesentorlauf, berichtet das Medium „Aktualne“.

„Erkennen den Ernst der Lage“
„Es mag so aussehen, dass die nächste Saison weit weg ist, aber wir wissen nicht einmal, wann und ob wir auf den Gletschern in Österreich trainieren können. Wir erkennen den Ernst der Lage, aber dies ist unsere Aufgabe. In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Regierung nutzen wir diese Zeit“, stellt Ledecka klar. Nun habe sie die Möglichkeit, an Disziplinen zu arbeiten, die im Herbst und Winter normalerweise vernachlässigt werden. „Für die Speeddisziplinen hoffen wir, zwischen Sommer und Herbst in diese Richtung arbeiten zu können.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)