Ansturm blieb aus:

Wachauer Wirte mit Millionenverlust zu Saisonstart

Statt neuer Rekordumsätze schreiben die Wachauer Wirte zur Marillenblüte ein Minus.

Tausende Touristen tummeln sich normalerweise zur Zeit der Marillenblüte in den Wachauer Gastgärten. Ein Umstand, der sich heuer durch die Corona-Krise völlig verändert hat. „Es ist wie Sonderurlaub in der eigenen Heimat. Wir bekommen die Blüte selten in der ersten Reihe mit“, bringt es Christian Thiery, Chef des Schlosshotels in Dürnstein, auf den Punkt. So schön aber die Blütezeit auch sein mag – über die millionenschweren Verluste der Hoteliers und Gastronomen vermag sie nicht hinwegzutäuschen. „An den zwei Wochen der Marillenblüte verdienen viele von uns einen ganzen Monatsumsatz. Gerade nach der Winterpause ist das so etwas wie der Saisonstart“, so der Experte.

„Maximal bis Ostern“, so betonen gleich mehrere Wirte, könne man das vielleicht noch verkraften. Um die darüber hinausreichenden Verluste möglichst in Grenzen zu halten, bieten auch die Wachauer Wirte nun bereits vermehrt eine Art Lieferservice an. Die noblen Angebote reichen dabei vom im Dürnsteiner Schloss gekochten Mittagsgericht bis hin zu den 3-Hauben-Menüs der Hofmeisterei Hirtzberger.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
wolkig
10° / 22°
einzelne Regenschauer
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.