25.03.2020 15:10 |

Wegen Besuchsverbot

Clown Doctors starten Besuche über Videostreaming

Zwölf Clown-Doktoren haben sich für die kleinen Patienten an den Landesklniken etwas besonderes einfallen lassen: Die Humor-Ärzte starten ab Donnerstag Visiten übers Web.

„Ganz besonders ist es für kleinere Kinder sehr schwierig, keinen Besuch der Eltern zu bekommen“, schildert Claudia Pallasser von den Clown Doctors Salzburg. Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise gilt derzeit ein Besuchsverbot an den Landeskliniken. Zwölf Clowns wollen den kleinen Patienten darum ab Donnerstag 13 Uhr von einem Studio aus ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Spaß-Doktoren übertragen eigene Online-Visiten ab morgen via Youtube ins Netz. Unter: https://www.youtube.com/channel/UChOWKfI3TgFhefKiRsbdqMA ist der Video-Stream abrufbar. Nächste Wochen sollen zudem interaktive Besuche über die Videochat-Plattform Zoom starten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.