27.02.2020 15:45 |

Kontakt via Web

Steirerin zur Prostitution gezwungen: 2 Anzeigen

Ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger sollen einer Obersteirerin (15) und einer Kärntnerin (25) Drogen gegeben und die beiden zur Prostitution genötigt haben. Die beiden jungen Männer wurden angezeigt, der 23-Jährige in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

Bereits Ende September 2019 hatten Polizisten eine offensichtlich stark unter Drogen stehende Schülerin aus dem obersteirischen Bezirk Liezen im Ortsgebiet von Gröbming aufgegriffen. Die Minderjährige dürfte verschiedene Suchtmittel genommen haben und soll bei der Einlieferung ins Krankenhaus in Graz auch aggressiv gewesen sein, teilten Suchtgiftermittler am Donnerstag mit.

Kontakt via Web geknüpft
Die Ermittlungen führten zu einem 21-jährigen Oberösterreicher aus dem Bezirk Wels-Land und einem 23-jährigen Wiener, der im Kärntner Bezirk Wolfsberg lebt. Die beiden hatten die 15-Jährige über das Internet kennengelernt und ihr verschiedene Drogen besorgt.

Hauptverdächtiger leugnet
Der Wiener gilt als Haupttatverdächtiger. In seinem Pkw in Villach stellte die Polizei Ende Oktober 2019 rund 50 Gramm Amphetamin sicher. Der offensichtlich stark durch Drogen Beeinträchtigte war damals vorerst ins LKH Klagenfurt eingeliefert, in der Folge aber festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht worden. Gegen ihn bestand bereits eine Vorführung zum Haftantritt wegen anderer einschlägiger Delikte.

Der Wiener gab die Drogenweitergabe an die Schülerin zu, die Nötigung zur Prostitution stritt er ab. Allerdings soll er auch eine Klagenfurterin (25) durch falsche Angaben und Drohungen zur Prostitution sowie zum Diebstahl genötigt haben: Die Frau bot sexuelle Kontakte im Internet an und stahl rund 6000 Euro vom Bankkonto ihrer Mutter, um damit Drogen zu kaufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 22°
heiter
5° / 21°
wolkig
5° / 22°
wolkenlos
9° / 21°
wolkig
5° / 20°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.