24.02.2020 11:27 |

Vampir-Angriff

Hat Box-Champ Fury hier Wilders Blut geleckt?

Seit Samstag ist Tyson Fury neuer WBC-Schwergewichts-Weltmeister. Der 31-jährige Engländer hat in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas den langjährigen, 34-jährigen US-amerikanischen Titelträger Deontay Wilder durch technisches K. o. in der 7. Runde entthront. Seither machen allerdings im Internet etwas widerliche Bilder die Runde! Fury soll nämlich während des Kampfs Wilders Blut gleckt haben.

„Ein kämpfender Mann schmeckt Blut. Ich möchte es schmecken, verreiben, schlagen, mischen“, sagte Fury laut englischen Medien vor dem Kampf - und er machte seine Drohungen offenbar auch wahr, wie im Video unten (ab Minute 1:40) zu sehen ist. 

Es war in der 6. Runde: Wilder und Fury klammern, verhaken sich ineinander. Der US-Amerikaner blutet aus dem Ohr, seine ganze Schulter ist mit Blutstropfen übersät. Und dann kommts! Fury leckt an Wilder‘s Schulter. Widerlich, so das Urteil der User im Internet. 

Trotzdem: Für Fury ist der Triumph eine Rückkehr auf den Schwergewichts-Thron. Im November 2015 hatte er mit dem Ukrainer Wladimir Klitschko bereits einen anderen langjährigen Schwergewichts-Weltmeister entthront und sich damals die Gürtel nach WBA-, WBO- und IBF-Version umschnallen dürfen. Depression, Drogen und eine Dopingsperre hielten Fury gut zweieinhalb Jahre vom Ring fern. Er verlor seine Gürtel, die aktuell sein Landsmann Anthony Joshua hält. Ein Duell Joshua mit Fury für die Titelvereinigung müsste nun die logische Folge sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.