21.02.2020 07:23 |

Ehefrau schlug Alarm

Schneeschuhwanderer in Osttirol in Tod gestürzt

Am Donnerstag ist ein Schneeschuhwanderer in Osttirol tödlich verunglückt. Laut Polizei dürfte der 55-jährige Österreicher, der allein im Gemeindegebiet von Obertilliach (Bezirk Lienz) in Richtung Spitzköfele unterwegs war, mehrere hundert Meter über steiles, teils felsdurchsetztes und eisiges Gelände abgestürzt sein. Seine Leiche wurde am Abend von der Bergrettung gefunden.

Die Ehefrau des Mannes hatte, als er um 17 Uhr noch nicht von der Wanderung zurückgekommen und auch am Mobiltelefon nicht erreichbar war, Vermisstenanzeige erstattet. Die Bergrettung Obertilliach/Kartitsch leitete daraufhin sofort eine Suchaktion ein. „Dabei wurde das gesamte Dorfer- und Rollertal in Richtung des Gipfels Spitzköfele abgesucht sowie ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert“, heißt es vonseiten der Polizei.

Noch vor dem Eintreffen des Hubschraubers fand ein Suchtrupp der Bergrettung um 19.15 Uhr den leblosen Körper des Abgängigen im Bereich der Parditalpe unterhalb des Spitzköfele auf einer Seehöhe von rund 1760 Metern.

Ausgerutscht und abgestürzt
Laut derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Mann bereits am Nachmittag ausgerutscht und abgestürzt sein. Weitere Erhebungen zur Absturzursache werden am Freitag von der Alpinpolizei durchgeführt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
Schneeregen
-6° / 6°
stark bewölkt
-7° / 3°
stark bewölkt
-4° / 8°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.