26.01.2020 16:00 |

Unterländer im Visier

Facebook-Nachricht lockt in dreiste Abzock-Falle

Kriminelle haben auch die sozialen Netzwerke längst für sich entdeckt. Über den bekannten Facebook-Messenger kursiert derzeit wieder vermehrt die heimtückische Masche, bei der Nutzer von vermeintlichen Freunden private Nachrichten samt Link erhalten – wird draufgeklickt, schnappt die Falle zu.

„Du bist es, der im Video erscheint?“ – diese private Nachricht samt Link zu einem angeblichen Video macht derzeit wieder auf Facebook bzw. dem dazugehörigen „Messenger“ die Runde. Auch ein 37-jähriger Unterländer war Adressat dieser Botschaft, die, wie es scheint, von einem Bekannten versandt wurde. „Ich habe die Nachricht augenscheinlich vom Onkel meiner Frau zugeschickt bekommen und war kurz davor, auf den Link zu klicken. Ich habe es dann aber doch nicht gemacht“, erklärt der Mann der „Krone“.

„Link ist gefährlich“
Es war die richtige Entscheidung! Denn hinter diesen Nachrichten, die freilich die Neugier bei den Nutzern wecken, stecken nicht Familienangehörige, Arbeitskollegen oder sonstige Freunde, sondern Kriminelle. „Der beigefügte Link ist gefährlich“, weiß man auch bei der Polizei. „Klickt man darauf, besteht die Gefahr, dass man sich Schadsoftware einfängt, ein Abo abschließt oder auf Seiten kommt, wo Daten bekannt gegeben werden sollen.“ Unter anderem gibt es Fälle, bei denen Internet-Nutzer in eine Sex-Falle tappten und verschiedenste Summen von deren Handyrechnungen abgebucht wurden.

Stets misstrauisch sein
Egal, ob Facebook-Messenger, WhatsApp, SMS und wie sie alle heißen: „Bei dubiosen Nachrichten sollte man stets ein gesundes Misstrauen an den Tag legen und im Zweifel beim Absender nachfragen“, raten Experten. Auf keinen Fall sollte man auf Zahlungsaufforderungen eingehen. „Ich habe den Onkel meiner Frau kontaktiert. Er hat mir bestätigt, dass sein Facebook-Konto gehackt wurde“, schildert der 37-jährige Unterländer, der in Zukunft wohl noch vorsichtiger sein wird.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 12°
einzelne Regenschauer
-0° / 11°
bedeckt
0° / 8°
einzelne Regenschauer
3° / 11°
bedeckt
0° / 9°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.