18.01.2020 14:34 |

Winter-Intermezzo

Die Schneeflocken haben es bis nach Wien geschafft

Er hat es tatsächlich bis nach Wien geschafft. Mit teils dicken Flocken hat der Winter am Samstag ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben und zumindest bei Schneeliebhabern ein wenig Winterstimmung aufkommen lassen. Denn bislang verlief die eigentlich kalte Jahreszeit zu mild und niederschlagsarm, was auch die Tier- und Pflanzenwelt zu spüren bekommt.

Auch am Sonntag könnte in der Bundeshauptstadt so manche Schneeflocke gesichtet werden. Ergiebig wird der Schneefall aber wohl nicht sein, vermehrt muss mit Schneeregen gerechnet werden. Starten wir zunächst mit Temperaturen um ein Grad in den Tag, werden im Laufe des Tages bis zu drei Grad erreicht.

Endlich kehrt die Sonne zurück
Bereits ab Montag ist dann allerdings wieder Schluss mit Schnee. Und für all jene, die die Sonne bereits schmerzlich vermissen, gibt es erfreuliche Nachrichten. Denn diese kämpft sich endlich wieder durch die Wolken durch und lässt sich am Nachmittag zumindest zeitweise am Himmel blicken. Die Temperaturen bewegen sich zwischen null und plus vier Grad.

Auch der Dienstag präsentiert sich laut aktueller Prognose zeitweise sonnig, zunächst halten sich allerdings noch etwas hartnäckige Nebelfelder. Recht frostig starten wir in den Tag mit etwa minus vier Grad. Im Tagesverlauf klettert die Thermometermarke dann auf bis zu zwei Grad plus. Etwas mehr Sonne verspricht aus heutiger Sicht der Mittwoch. Nach einem eher frostigen Start von minus fünf Grad erreicht das Quecksilber im Tagesverlauf Temperaturen von bis zu fünf Grad.

Büsche in Blüte, Bäume treiben aus
Der bislang zu milde und zu trockene Winter hinterlässt auch in der Natur seine Spuren. So steht so mancher Busch bereits jetzt - Mitte Jänner - in Blüte und auch der ein oder andere Baum treibt bereits aus.
Doch auch in der Tierwelt macht sich der zu milde Winter bemerkbar. Tiere, die sich mit ihrem Winterfell eigentlich gegen klirrende Kälte zu schützen versuchen, kommen derzeit regelrecht ins Schwitzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.