17.01.2020 08:31 |

Vielfältiges Werk

Oswald Oberhuber im 89. Lebensjahr gestorben

Der österreichische Maler, Bildhauer und Ausstellungsmacher Oswald Oberhuber ist in der Nacht auf Freitag verstorben. Am 1. Februar wäre er 89 Jahre alt geworden.

Oberhuber, 1931 in Meran geboren, war eine der zentralen Persönlichkeiten der österreichischen Kunst nach 1945. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit war der Biennale- und zweifache documenta-Teilnehmer mehrfach Rektor an der damaligen Hochschule für Angewandte Kunst und zuletzt auch Mitglied der Kunstkurie.

Vielfältiges Werk
Der Künstler hat ein vielfältiges Werk geschaffen. 2016 hatte ihn eine große, 300 Exponate umfassende Ausstellung im 21er Haus gewürdigt, um „Oswald Oberhuber in der Kunstgeschichte wirklich zu verankern“.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)