24.01.2020 06:00 |

Dog‘s-Love-Gründerin:

„Tierfutter soll artgerecht und regional sein“

Die Firma DOG‘S LOVE ist derzeit Marktführer bei in Österreich produziertem Premium-Hundefutter. Gründerin Katharina Walleczek über den Werdegang, die Motive und Ziele ihres Unternehmens und warum sie jetzt auf Instagram Einblicke in ihren privaten und beruflichen Alltag gibt.

DOG‘S-LOVE-Gründerin Katharina Walleczek ist selbst Hundebesitzerin und begnadete Tierliebhaberin: „Ich bin durch meine Hündin ,Nala‘ auf die Idee gekommen, eigenes Hundefutter zu produzieren, da ich kein Hundefutter am Markt gefunden habe, welches meinen Ansprüchen entsprochen hat und in Österreich produziert wurde.“ Daher nahm sie diese Aufgabe selbst in die Hand und gründete im Jahr 2014 das in Wien ansässige Familienunternehmen mit Fokus auf heimische Produkte.

Artgerecht und nachhaltig
Ernährung mit regionalen Zutaten ist gesünder und nachhaltiger für Mensch, Umwelt und Tiere. Dieser Aspekt steht bei DOG‘S LOVE hoch im Kurs. Daher stammen die Zutaten für die Nassfutterlinien aus bevorzugt regionalem, österreichischem Anbau, es gibt auch eine eigene Bio-Linie, die ausschließlich Rohstoffe aus biologischer Landwirtschaft verarbeitet. Die Produkte sind natürlich und frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen, Zuckerzusatz oder Tierversuchen. „Aus Überzeugung achte ich persönlich darauf, was in unseren Produkten landet - und was eben nicht“, sagt Gründerin Walleczek. Damit bietet DOG’S LOVE artgerechtes und nachhaltiges Futter für große und kleine Tiere.

Einen Einblick in den spannenden Alltag der Gründerin bekommt man jetzt auf ihrem Instagram-Profil (www.instagram.com/katharina.dogslove). „Unsere Kunden legen viel Wert darauf, woher die Produkte kommen - und sie wollen sehen, wer hinter einer Firma steht. Wir sind ein Familienunternehmen und führen unser Unternehmen selbst. Das kann man auch herzeigen“, ist sich die Wienerin sicher. Was es alles zu sehen gibt? „Der Mix macht es aus, ich zeige regelmäßig Einblicke in meinen Büroalltag, natürlich meine Hunde, aber auch Ausschnitte aus meinem privaten Leben“, so Walleczek.

Auch für Stubentiger
Neben den Hunden „Nala“, „Pluto“ und „Milow“ zählen nun auch die zwei Katzen „Rocco“ und „Momo“ zu den Firmehaustieren. Daher kam rasch der Wunsch auf, auch natürliche Katzennahrung auf den Markt zu bringen. Seit Jänner 2017 erfreut CAT’S LOVE daher die Katzenmägen der Nation. Mit der Marke WOW vergrößerte die Unternehmerin die Produktvielfalt zusätzlich und bietet somit auch hochwertige Hundenahrung für eine preisbewusstere Zielgruppe an.

Für jedes Bedürfnis die passende Nahrung
Neben Trocken- und Nassfutter für erwachsene Hunde und Katzen findet man hier auch Nahrung für Jungtiere. Für Tiere mit besonderen Ansprüchen gibt es hypoallergenes Futter. Und falls Sie ein Fan von Barfen sind, werden Sie die BARF-Reihe lieben. Als Zusatz empfehlen sich die Produkte der Bio-Linie, bei denen alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Natürlich haben Sie hier auch eine breite Auswahl an Pflegeprodukten für Ihre Vierbeiner.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Partner konnten wir DOG‘S LOVE gewinnen, der uns Testprodukte zur Verfügung gestellt hat.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.