13.01.2020 11:32 |

Treu über Tod hinaus

Hund folgte totem Herrl 20 km bis zur Leichenhalle

Diese Geschichte rührt wirklich zu Tränen: Am Heiligen Abend musste der Collie „Erick“ mit ansehen, wie sein Herrchen, der Architekt Falvio Franco, vom Notarzt abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Dort verstarb der 67-Jährige wenig später an den Folgen einer langjährigen Krebserkrankung. Am Neujahrstag dann der nächste Schlag für die Familie: Hund „Erick“ war plötzlich verschwunden.

Das vier Jahre alte Tier, das im Garten seiner Besitzer in der italienischen Gemeinde Vittorio Veneto, rund 75 Kilometer nördlich von Venedig, gewesen war, hatte sich unter dem Zaun durchgegraben und war unauffindbar.

Hund vor Leichenhalle gefunden
Mithilfe eines Aufrufs via Facebook wurde Collie „Erick“ schließlich am Dreikönigsstag gefunden. Der Hund war offenbar aufgebrochen, um nach seinem Herrl zu suchen. Als die Tochter von Flavio Franco „Erick“ fand, saß der Collie ausgerechnet vor dem Krankenhaus, in dessen Leichenhalle sein totes Herrchen lag. Was den Hund zum Spital, das 20 Kilometer von seinem Zuhause entfernt ist, geführt hatte, ist unklar.

„Wir haben ,Erick‘ gefunden! Wir danken euch allen, weil ihr uns mit Anrufen und Nachrichten geholfen habt. Ihr habt ihn Tag und Nacht mit der gleichen Liebe und Hingabe gesucht, die ihr eurem eigenen Hund entgegengebracht hättet. Es erfüllt unsere Herzen mit Freude“, bedankte sich die Frau des Architekten überglücklich auf Facebook.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.