16.12.2019 09:58 |

Bittere Diagnosen

Saisonende für EBEL-Stars Kalus und King

Die Black Wings Linz müssen in der Erste Bank Eishockey Liga den Rest der Saison auf Marek Kalus verzichten. Wie sich nun herausgestellt hat, hat der Tscheche am 6. Dezember einen Kreuzbandriss erlitten, nahm danach aber dennoch schmerzfrei am Training teil. Der Stürmer war im Sommer zu Linz gewechselt, brachte es in bisher 20 Saisoneinsätzen auf neun Tore und acht Assists.

Bei den Graz 99ers bewahrheitete sich die Diagnose eines Oberschenkelbruchs bei Dwight King, erlitten am Sonntag beim 4:3-Sieg gegen Znojmo.

Der zweifache Stanley-Cup-Sieger wurde noch am Matchtag operiert. Auch für ihn ist die Saison zu Ende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten