09.12.2019 09:28 |

Orgie bei Art Basel

Madonnas Tochter inmitten dieses Nacktgewusels

Madonnas Tochter Lourdes Leon ist alles andere als g‘schamig. Wie ihre berühmte Mutter hat sie kein Problem damit, sich hüllenlos zu zeigen.

Bei der Kunstmesse Art Basel in Miami hat die 23-jährige Tänzerin sich gemeinsam mit 30 anderen Künstlerinnen ausgezogen und eine Sex-Orgie simuliert. 

Organisiert wurde das Event, das in einem Gewusel nackt aussehender Männer und Frauen endete, von der Modemarke Desigual.

Simulierte Orgie
Die Models tanzten in Kleidern der Marke unter dem Motto „Love Different - Desigual 2020“ („Liebe anders - Desigual 2020“) einen von Zuschauern gebildeten Gang entlang zu Steinstufen, auf denen sie sich gegenseitig auszogen. Madonnas Älteste entkleidete eine Frau und küsste diese.

Lourdes tanzte in einem bunten Batik-Kleid in den Saal und trug kräftiges orangefarbenes Make-up. Sie stand im Mittelpunkt der simulierten Orgie mit Männern und Frauen verschiedener Statur und Hautfarbe. 

Doch freilich waren die Darsteller nicht wirklich nackt. Die Brustwarzen wurden von fleischfarbenen Nippelabdeckungen entschärft, die weiteren Intimstellen von ebenfalls hautfarbenen Stringhöschen bedeckt.

Sechs Kinder
Lourdes Leon hat an der Universität von Michigan Musik, Theater und Dance studiert. Sie stammt aus Madonnas Beziehung zu dem Fitnesstrainer Carlos Leon. 

Neben Lourdes hat Madonna noch den leiblichen Sohn Rocco mit ihrem Ex-Mann Guy Ritchie. Außerdem hat sie vier Adoptivkinder: David, Mercy sowie die Zwillinge Esther und Stella. 

Aufregung um Banane
Nackte Haut war in diesem Jahr aber nicht der große Aufreger der renommierten Kunstmesse, sondern eine an die Wand geklebte Banane mit braunen Stellen. Diese beziehungsweise die Rechte an der Kunst waren vom italienischen Künstler Cattelan für umgerechnet 108.500 Euro verkauft worden. Das Original wurde daraufhin von einem anderen Künstler verspeist und durch die nächste Banane ersetzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.