06.12.2019 10:50 |

Amadeus Horse Indoors

„Im Sattel, bevor sie laufen konnte“

Jeder noch so berühmte Reiter hat einmal klein angefangen, auf dem Rücken eines Ponys die ersten Sprünge gemacht. Einige der Weltstars bei den Amadeus Horse Indoors haben heuer ihren hoffnungsvollen Nachwuchs nach Salzburg mitgebracht - und der ist in den Ponybewerben mit großen Ambitionen am Start.

Wie Wilm Vermeirs Töchterchen Robin, Gerco Schröders Kinder Lisa und Thomas, beim Small Tour Opening gleich Dritter. Nina Houtzager, Tochter von Julia Kayser, ist bereits zum dritten Mal bei Österreichs größtem Hallenevent dabei. „Wir haben den Stall daneben, da war ein Pony logisch“, so die stolze Mama. Die für die vielen Nachwuchstermine den eigenen Turnierplan zurückstellt, in Salzburg aber aus anderen, verständlichen Gründen die Mittlere Tour den Top-Bewerben vorzieht. „Für Sterrehof Cayetano ist es nach einem halben Jahr Verletzungspause das Comeback. Das gehen wir vorsichtiger an.“ Die Kastanien im Masters, Römerhof Championat und Travel Charme Grand Prix darf Ehemann Marc Houtzager aus dem Feuer holen.

Max Kühner, Österreichs Nummer eins und 24. der Weltrangliste, betreute gestern Jolie bei der Salzburg-Premiere. „Sie hat mehr Siege als ich“, weiß er seine Ältere am besten Weg. Bei diesen Genen klar. „Das ist es nicht allein. Wir leben mit den Pferden und Jolie schläft sogar über ihrem. Bevor sie laufen konnte, saß im Sattel.“ Wo Mama Liv sie zumeist bewundert: „Ich fiebere mit ihr mehr mit als mit Max.“ Zuschauen muss dagegen Schwester Grace - ihr Pony hat sich auf der Koppel ein Bein gebrochen.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol