„Ich bin der Boss“

Lewandowski-Herzdame: So sind Schlafzimmer-Regeln

Die Ehefrau von Bayerns Stürmer-Star Robert Lewandowski sprach in einem Interview der deutschen „Bild“ über die Schlafzimmer-Regeln in ihrem Haus und warum sie der Boss ist. 

„Vor einem Jahr habe ich angefangen zu sagen: Ich bin eine stolze Spielerfrau. Aber ich habe sechs Firmen. Ich bin der Boss. Ich habe über 120 Mitarbeiter“, sagte Anna Lewandowska.

Eigener Schlaftrainer
Die Ernährungs- und Fitness-Expertin erzählt, dass sie und ihr Mann auf Laktose und Weizenmehl verzichten, gerne Gemüse-Spaghetti und Haferbrei essen. Außerdem habe sie einen Schlaftrainer für den polnischen Nationalspieler engagiert: „Kein blaues Licht, kein Fernseher im Schlafzimmer.“ Die Raumtemperatur dürfe nicht über 21 Grad liegen. „Manchmal machen wir auch ein Mittagsschläfchen.“

Mein Mann ist eine Maschine
Das sei aber nicht der einzige Grund dafür, dass ihr Mann derzeit in einer solchen Topform für den FC Bayern auf dem Platz stehe, sagte Lewandowska. „Mein Mann ist eine Maschine.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.