25.11.2019 20:00 |

Adventsammlung 2019

Lamas als Lebensgrundlage in der Einöde Boliviens

Wer im Advent Gutes tun will, dem gibt die Stiftung „Bruder und Schwester in Not“ heuer einen besonderen Anreiz: In Bolivien bilden Lamas für viele Indigene die Lebensgrundlage.

4000 Meter über dem Meeresspiegel liegt das karge Hochland von Bolivien, der Altiplano. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 8 Grad, die Trockenzeit dauert jährlich neun Monate. Aufgrund der abgeschiedenen Lage gibt es in der Region keine Arbeitsplätze.

Eine gute Lebensgrundlage für die indigenen Familien im Altiplano bietet die Haltung von Lamas. Die Tiere sind perfekt an das raue Klima und die extreme Höhenlage angepasst. Die Wolle oder das Fleisch der Lamas dienen den Familien zur Selbstversorgung und durch den Verkauf von Wolle oder Tieren ist das Familieneinkommen gesichert.

In der Adventzeit helfen
„Bruder und Schwester in Not“ fördert zusammen mit der lokalen Partnerorganisation CIPCA Altiplano diese Art der kleinbäuerlichen Lebensweise. Die Familien erhalten Unterstützung, etwa in Form von Saatgut zum Futteranbau oder Stallungen zum Schutz der Tiere.

Zum Start der 59. Adventsammlung der Diözese Innsbruck bat Bischof Hermann Glettler um großzügige Unterstützung: „Jetzt ist die Zeit, Wege der Versöhnung und des Miteinanders zu beschreiten – im eigenen Lebensumfeld und weltweit.“

20 Euro reichen aus
Mit einer Spende von 20 Euro unterstützt man eine indigene Familie mit einem Kilo Alfalfa-Saatgut, womit sie über Jahre hinweg Lamafutter produzieren können. 160 Euro reichen, um eine überdachte Stallung anzuschaffen. Durch die Adventsammlung kommen jedes Jahr um die 800.000 Euro an Spenden zusammen.

Spenden Sie direkt: AT59 3600 0000 0066 8400
Oder auf der Webseite: www.bsin.at

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 18°
einzelne Regenschauer
4° / 18°
einzelne Regenschauer
3° / 17°
stark bewölkt
5° / 18°
einzelne Regenschauer
5° / 11°
leichter Regen