12.11.2019 10:15 |

In Australien

Buschfeuer! Rallye WM-Finale ersatzlos gestrichen

Die Australien-Rallye, die ab Donnerstag als letzter Lauf der WM angesetzt war, ist am Dienstag von den Veranstaltern wegen der anhaltenden Buschfeuer abgesagt worden. Nahe des Rallye-Stützpunkts Coffs Harbour in Neusüdwales wüten Brände. Das WM-Finale war zunächst verkürzt worden, nun erfolgte die ersatzlose Streichung.

Damit fällt der Konstrukteurs-Titel dem Hyundai-Team zu. Der südkoreanische Hersteller triumphierte mit 18 Punkten Vorsprung auf Toyota erstmals in der WM-Geschichte. Den Fahrer-WM-Titel hatte sich schon beim vorletzten Lauf in Katalonien erstmals der Este Ott Tänak gesichert. Der 32-Jährige wechselt kommende Saison von Toyota zu Hyundai. Tänak hatte den Serien-Champion Sebastien Ogier (Citroen/6 Titel) abgelöst, der WM-Dritter wurde. Der Belgier Thierry Neuville (Hyundai) wurde zum fünften Mal Vize-Weltmeister.

Die an zahlreichen Stellen immer wieder aufflammenden Buschfeuer sind nicht unter Kontrolle. In der Region herrschen Temperaturen um 40 Grad und für die kommenden Tage ist Wind bis 60 km/h angesagt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten