20.10.2019 20:25 |

Bei Abfahrten:

Zwei verletzte Radfahrer nach Stürzen

Sonntagnachmittag kam es zu zwei schweren Radunfällen in St. Radegund und Leibnitz. Sogar ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Gegen 13.30 Uhr kam ein 20-jähriger Grazer bei der Abfahrt auf der Mountainbikestrecke „Schöckl Trail Area“ aus eigenem Verschulden zu Sturz und verletzte sich. Der Grazer wurde zur weiteren medizinischen Abklärung ins LKH Graz gebracht.

Kurz vor 18 Uhr fuhr der ein 25-jähriger in Graz wohnhaftee Chinese mit seinem Fahrrad auf der Kainbergstraße (Gemeindestraße) abwärts in Richtung des Naturparkzentrums Grottenhof. Der Lenker dürfte aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrrad verloren haben und kam zu Sturz. Anrainer, die den Unfall bemerkten, verständigten sofort die Rettungskräfte. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der medizinischen Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C12 in das LKH Graz geflogen. Der 25-Jährige trug keinen Fahrradhelm.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
11° / 21°
heiter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
wolkig