Wegen Ticketpreisen

Janko attackiert ÖFB: „Man muss Fans mehr bieten“

Der ehemalige Teamstürmer Marc Janko kritisierte in einem Podcast von „Sky“ die hohen Ticketpreise für das Länderspiel gegen Israel am Donnerstag. Der Wiener konnte kein Verständnis dafür aufbringen, dass Karten zwischen 32 und 66 Euro kosten. Bisher wurden nur 22.000 Tickets für das Match verkauft. 

Janko ärgerte sich über die Preisgestaltung des ÖFB für das wichtige Länderspiel gegen Israel: „Wenn ich mir die aktuellen Kartenpreise im Happel-Stadion anschaue - so um die 56 Euro glaub ich - dann müssten sie schon ein schönes Buffet aufgebaut haben im Hintergrund, dass das gerechtfertigt wird.“

Auch eine versteckte Kritik am Zustand des Happel-Stadions war bei seinen Aussagen rauszuhören: „Du musst dem Fan mehr bieten können als einen Sitz, wo man gefühlt 150 Meter vom Spielfeld weg ist“.“

Cican Stankovic findet keine Erklärung für leere Ränge
Für den ausbleibenden Besucheransturm fand Nationaltorhüter Cican Stankovic keine Erkärung: „Schwer zu sagen, die Leistungen zuletzt haben ja gepasst. Wir können nur schauen, dass wir den Grundstein dafür legen, dass es im November gegen Nordmazedonien ein volles Haus gibt“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol