04.09.2019 05:41 |

Bei den US Open

100. Williams-Sieg! Serena gibt nur ein Game ab

Serena Williams hat bei den Tennis-US-Open ohne Mühe das Halbfinale erreicht. Die 37-jährige US-Amerikanerin gewann am Dienstag in New York deutlich gegen Wang Qiang aus China mit 6:1,6:0. Williams steht damit zum 13. Mal beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison in der Vorschlussrunde. Für Williams war es zudem der 100. Sieg in Flushing Meadows.

Nur ihre Landsfrau Chris Evert hat bei den US Open noch mehr Partien gewonnen (101). Williams, die in New York ihren 24. Grand-Slam-Titel anstrebt, benötigte gerade einmal 44 Minuten für ihren Erfolg.

Wang, die zuvor die Weltranglisten-Zweite Ashleigh Barty ausgeschaltet hatte, war mit der Aufgabe völlig überfordert. Im Kampf um den Finaleinzug trifft Williams nun am Donnerstag auf die Ukrainerin Elina Switolina.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten