01.09.2019 21:55 |

Champions-Eishockey

Graz 99ers unterliegen Cardiff im Penaltyschießen!

Zwei Tage nach dem Sieg über Titelverteidiger Frölunda Göteborg kassierten die Graz 99ers am Sonntag in der Champions Hockey League (CHL) in Wales eine Niederlage! Die Steirer mussten sich den Cardiff Devils mit 3:4 nach Penaltyschießen geschlagen geben, gehen aber als Tabellenzweiter der Gruppe H aus dem Eröffnungswochenende.

In Cardiff brachte Trevor Hamilton die 99ers in Führung (5.), die Briten drehten die Partie aber mit drei Treffern im Mitteldrittel. Mit einem Powerplay-Tor in der 57. Minute rettete Hamilton dem Team von Doug Mason zumindest einen Punkt. Im Penaltyschießen war bei 14 Versuchen nur Sean McMonagle erfolgreich, womit Cardiff auch die zweite Partie gewann.

Vienna Caps unterliegen Djurgaarden 1:2
Die Vienna Capitals verloren indes auch ihr zweites Spiel in der Champions Hockey League. Die Wiener mussten sich dem schwedischen Rekord-Champion Djurgaarden Stockholm mit 1:2 geschlagen geben. Mit null Punkten aus den ersten zwei Spielen ist der Aufstieg damit in weite Ferne gerückt. Im Unterschied zum 1:6 zum Auftakt gegen den deutschen Meister Adler Mannheim hielten die Caps gegen den zweiten Gruppenfavoriten die Partie offen.

Die Schweden waren zwar klar überlegen, in Führung gingen aber die Heimischen durch ein Powerplay-Tor von Alex Wall (14.). Zudem war der neue Caps-Torhüter Ryan Zapolski mit 45 abgewehrten Torschüssen ein starker Rückhalt. Letztlich setzte sich die Klasse von Djurgaarden dank Treffern von Sebastian Strandberg (24.) und Tom Wandell (45.) aber durch.

Das Ergebnis:
Gruppe H:
Cardiff Devils - Graz 99ers 4:3 n.P. (0:1, 3:1, 0:1, 0:0, 1:0)
Tore: Bentivoglio (24.), Louis (32.), McNamee (39.), McMonagle (entscheidender Penalty) bzw. Hamilton (5., 57./PP), Lindner (36.)

Gruppe F:
Vienna Capitals - Djurgaarden Stockholm 1:2 (1:0, 0:1, 0:1)
Wien, 2600 Zuschauer
Tore: Wall (14./PP) bzw. Strandberg (24.), Wandell (45.)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten