19.08.2019 14:24 |

Wirbel um Karussell

Fliegen hier wirklich Hakenkreuze durch die Luft?

Was haben sich die Betreiber dieses deutschen Freizeitparks nur gedacht, als sie dieses Fahrgeschäft in Betrieb genommen haben? Das Karussell namens „Adlerflug“ sieht aus wie zwei Hakenkreuze, die sich in luftiger Höhe drehen. Die Farbe der braunen Gondeln ist dabei ebenfalls äußerst unglücklich gewählt. Nach viel Kritik steht die Attraktion nun vorerst still.

Ein Video von dem eigenartigen Fahrgeschäft im Freizeitpark „Tatzmania“ in Löffingen im Schwarzwald geht derzeit viral: Viele Menschen werden bei dem Anblick an die Swastika erinnert - jenes Symbol, das die Nationalsozialisten in etwas abgewandelter Form als Kennzeichen ihrer Partei missbrauchten.

Anfang August wurde das fragwürdige Fahrgeschäft in Betrieb genommen - Besucher trugen laut „Badischer Zeitung“ ihre Bedenken zur Optik des Karussells an den Besitzer des Freizeitparks heran. Die Gondeln müssen seitdem am Boden bleiben. Der Betriebsleiter Patrick Hassler nimmt die Bedenken laut dem Lokalblatt sehr ernst und man werde keine Mühen und Kosten scheuen, um das Fahrgeschäft so verändern zu lassen, dass es keine solchen Assoziationen mehr auslöse.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter