17.08.2019 07:56 |

In Seefeld

Mutiger Tiroler (56) legte sich mit Diebesbande an

Es sind Szenen, die aus einem Actionfilm stammen könnten! Eine Familie war am Freitag in Seefeld mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Plötzlich bemerkte ein 56-Jähriger, wie ein Dieb aus seinem Pkw die Handtasche der Schwiegermutter durchwühlte. Der Täter ergriff die Flucht, der Einheimische verfolgte ihn und konnte ihn schließlich am Boden fixieren. Doch ein Komplize des Täters kam ihm zu Hilfe und verprügelte den Einheimischen kurzerhand. Die Täterschaft ergriff die Flucht, der Österreicher blieb erheblich verletzt zurück.

Auf einem Feld bzw. beim dort befindlichen Stadel übte die Familie - ein 56-Jähriger mit seiner Gattin und seiner Schwiegermutter - landwirtschaftliche Arbeiten aus. Vor dem Stadel hatte der 56-Jährige sein Fahrzeug abgestellt. Gegen 17 Uhr war er auf dem Weg zu seinem Pkw und sah dort einen unbekannten Mann, der durch die hintere Tür ins Fahrzeuginnere langte und die Handtasche seiner Schwiegermutter durchsuchte.

Komplize warnte Täter
Gleichzeitig nahm der Einheimische noch eine zweite Person wahr, der seinen Komplizen durch Schreie vor dem 56-Jährigen warnte. Der Täter ergriff daraufhin die Flucht, doch der Österreicher brachte all seinen Mut auf und verfolgte ihn - mit Erfolg!

Der Einheimische konnte den Täter am Hemd erfassen, doch dieser riss sich los und lief mehrere Hundert Meter über ein Feld in Richtung Möserer Landesstraße davon. Der 56-Jährige verfolgte ihn und konnte ihn schließlich auch einholen, festhalten und am Boden fixieren.

Mit eigenem Schuh verprügelt
Doch plötzlich tauchte noch ein weiterer Komplize auf, der den Täter vom Einheimischen wegriss. Dem noch nicht genug: Er zog dem 56-Jährigen seinen Schuh aus und verprügelte ihn damit. Anschließend ergriffen alle drei Täter die Flucht in Richtung Möserer Landesstraße. Dort stiegen sie in einen Kleinwagen ein und fuhren Richtung Seefeld davon.

Täterbeschreibung
Der Einheimische erlitt durch die Prügelattacke erhebliche Verletzungen an Beinen und Händen (Schürfwunden und Hämatome). Er konnte der Polizei allerdings zwei der drei Täter beschreiben:

  • Der erste Mann ist ein Südländer um die 40 Jahre. Er ist rund 175 cm groß, hat eine feste, muskulöse Statur und war mit einer weißen kurzen Hose und einem blauen T-Shirt bekleidet.
  • Auch der zweite Täter ist ein Südländer. Er ist rund 180 cm groß und trug eine dunkle Hose sowie ein dunkles T-Shirt.

Weißer Kleinwagen mit italienischem Kennzeichen
Beim Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen weißen fünftürigen Kleinwagen mit italienischem Kennzeichen und dunklen Streifen an der Unterseite des Fahrzeuges. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief bisher negativ.

Zweckdienliche Hinweise an die Polizeidienststelle Seefeld unter 059133-7124.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Danny da Costa
Hütter-Schützling verklagt Mutter wegen Trikots
Fußball International
Von Coach Nagelsmann
Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“
Fußball International
Top-Banker als Mörder?
Mord in Edlitz: Tiefer Fall des „Herrn Direktor“
Niederösterreich
Nach Auftaktniederlage
Ancelotti tröstet Klopp: „Dann gewinnst du die CL“
Fußball International
Öffentlich oder Privat
Ihre Erfahrungen am täglichen Arbeitsweg
Community
Tirol Wetter
12° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
10° / 16°
stark bewölkt
10° / 21°
wolkig
11° / 22°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter