29.04.2010 10:15 |

Heißer Hexentanz

Ganz Arnfels zittert vor der schaurigen Walpurgisnacht

Nichts für schwache Nerven: Das südsteirische Arnfels verwandelt sich in der geheimnisvollen Walpurgisnacht auf den 1. Mai in einen wahren Hexenkessel! Unheimliche Gestalten treiben da ihr Unwesen. Schon jetzt prägen Birkenbesen und Zauberstab den Ort. Der historische Hintergrund ist grausam...
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach alter Überlieferung feiern in der Walpurgisnacht Zauberer und Hexen ein großes Fest. So auch in Arnfels, wo der Brauchtumsverein Maltschach zum Umzug lädt und 200 seltsame Gestalten von überall her "einfliegen": aus Deutschland, Salzburg, Vorarlberg, aber auch aus der Steiermark. Auf ihrem Streifzug durch Arnfels werden sie dann allerlei Schabernack treiben.

Gefürchteter Ort der Hexenverbrennungen
Aber schon Tage vor der Walpurgisnacht wimmelt es hier nur so von Hexen. Den lebensgroßen Figuren begegnet man auf öffentlichen Plätzen und vor Häusern. Warum gerade in Arnfels? Der Ort galt im Mittelalter als ein weithin gefürchteter Ort der Hexenverbrennung. Mehrere Frauen fanden auf Grund ihres Aussehens, ihrer Tätigkeiten und Fähigkeiten – zum Beispiel als Wunderheilerin oder als Wettervoraussagerin – den grausamen Tod auf dem Scheiterhaufen. Die letzte vor etwa 350 Jahren…

Der Umzug beginnt um 17 Uhr bei der Markthalle und führt zum Zelt auf dem Gewerbegrund. Dort gibt's dann ab 20.30 Uhr Darbietungen.

von Josef Fürbass, "Steirerkrone"

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
wolkig
-2° / 4°
stark bewölkt
-4° / 3°
heiter
0° / 5°
bedeckt
-6° / 4°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)