04.08.2019 14:21 |

Villacher Kirchtag

Villach in seiner ganzen Pracht und in Tracht

Tausende Besucher säumten Samstag beim farbenprächtigen Festzug die Straßen der Innenstadt und feierten den Höhepunkt des Villacher Kirchtages. Anbei einige Bilder zum Durchklicken.

Es war ein farbenprächtiges Bild mit Brauchtum pur, welches der große Trachtenfestzug Samstagnachmittag den Tausenden Besuchern geboten hat. 2323 Trachtenträger aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland marschierten lächelnd und winkend, singend, tanzend und musizierend durch die Straßen der Innenstadt. Angeführt wurde der Festzug von drei Gailtaler Reitern und fünf Reiterinnen, die größte Gruppe war die veranstaltende Bauerngman mit 115 Personen. Unter ihnen auch die stolze Steirerin Steffi in ihrer wunderschönen Gailtaler Tracht. „Ich hab mir als Maturageschenk gewünscht, dass ich einmal mit der Bauerngman beim Kirchtagsladen mitgehen darf. Der Wunsch wurde mir erfüllt und jetzt bin ich sogar Mitglied beim Verein“, lachte die Steirerin. Etwas angeschlagen kurz vor dem Umzug tauchte Stadtchef Günther Albel auf:„Ich hatte Fieber und bin immer noch ein bissl lädiert. Aber ein Kirchtag ohne Bürgermeister geht gar nicht.“ Insgesamt ist die Brauchtumswoche wieder ein voller Erfolg, der stärkste Wochentag war zweifelsohne der Donnerstag. Auch die paar Regentropfen konnten die Besucher nicht vom Feiern abhalten, unter den 5500 Quadratmetern Zeltfläche und in den Citylokalen war Unterschlupf genug. Am Sonntag ging auf dem Kaiser Josef-Platz noch der Kinder-Kirchtag über die Bühne.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.